Category: mock up

31
Jan

Airbus-SII

Aufgabe

Integration aktueller Tablet-PCs / Smart-phones in die Rückenlehnen existierender Flugzeugsitze für Airbus Operations GmbH, Projektleitung und techn. Konstruktion SII-Deutschland GmbH. Ziel: Demonstrations-Exponate mit montagefreundlicher und vollständiger Funktionsfähigkeit aller verbauten Komponenten, sowie Integration sämtlicher Versorgungsleitungen – unter Berücksichtigung flugsicherheitsrelevanter Rahmenbedingungen.

Lösung

Austausch und Neuanfertigung der rückseitigen Sitzverblendungen einschließlich aller dafür notwendigen technischen Baugruppen. Die durchgefärbten Montagerahmen der Tablet-PCs wurden im Vakuumguss-Verfahren erstellt, die Sitzverblendungen im Tiefziehverfahren in jeweils unterschiedlichen Varianten. Als Aufprall-Schutz für die Passagiere gegenüber den Tablets wurden versenkbare, transparente Gleitscheiben entwickelt und eingebaut.

Ergebnis

Passagierflugzeug-3-fach-Sitzgruppen mit integrierter, montage- und funktionsfähiger PC-Technologie als Demonstrations- und Test-Exponate für Airbus-spezifische Anforderungen.

 

 

 

 

 

 

23
Jan

Fritz Jobst e.K.

Aufgabe

Anfertigung von einem PU-Hartschaum-Designmodell eines neuen Friseur-Waschbeckens der Firma Fritz Jobst E.K., Designentwurf rainerhillerdesign, zur Überprüfung der Funktion und der Ausarbeitung formaler Details im Rahmen eines Formfindungs-Prozesses.

Lösung

Mittig geteiltes 1:1 PU-Hartschaummodell, im handshape-Verfahren aus PU-Volumen-Elementen kontur- / maß-genau modelliert, im weiteren Verlauf der Designentwicklung final ausgearbeitet, und abschließend für den Auftrag einer Hochglanzlackierung gefinished.

Ergebnis

Formfindungs- und Designmodell sowie Referenzmuster für das sich anschließende Serien-Gussverfahren.

 

22
Jan

Concord

Aufgabe

Visualisierung der Verstellmöglichkeiten des Concord-Kinderautositzes MATRIX mit Hilfe einer motorbetriebenen, programmier- und schaltbaren Endlosschleife. Projektleitung White ID GmbH, Schorndorf.

Lösung

Die zwei Bewegungsabläufe Rotation und Winkel-Verstellung der Sitz- / Liegeschale werden mit Hilfe von Stellmotoren und einer speziell angefertigten Steuerung realisiert, durch die die Geschwindigkeit der Bewegung sowie die Zeitintervalle frei wählbar sind.

Ergebnis

Bewegung erzeugt Aufmerksamkeit – ein Anspruch, dem ein eyecatcher wie dieses von uns realisierte Exponat im Rahmen einer Messepräsentation gerecht wird. Zudem erklären sich dem Betrachter durch den im Dauerbetrieb laufenden Messe-Dummy die speziellen Verstellmöglichkeiten des Kinder-Autositzes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21
Jan

Airbus KID-Systeme

Aufgabe

Konzeptionierung und Aufbau eines leichtgewichtigen Funktionsmodells von Passagierflugzeugsitzen zur Aufnahme und Präsentation von PC- und Monitor-Technologie in den Rückenlehnen von Flugzeugsitzen.

Lösung

Mock up aus PUR mit rückseitigen Monitoröffnungen und Metall-Montageblenden, Tische klappbar, Sitzreihen auf Alugrundplatte montiert und zur Montage der eingebauten Technik klappbar, Lackfinish .

Ergebnis

Funktionsmodell von Flugzeugsitzen im Modellmaßstab zur Überprüfung und Präsentation von PC-Technologie.

19
Jan

Alpine Electronics Car

Aufgabe

Formale und funktionale Integration neu entwickelter Navigationstechnologien von Alpine Electronics R&D Europe GmbH in Serien-Test-Kfz.

Adaption von Rapid-Prototyping-Display-Blenden an Vorseriengeräte.

Lösung

Konzeptionierung und Anfertigung von passgenauen Kunststoff-Blendenmodulen mit seriennaher Anmutung in den dafür vorgesehenen Konsolen-Öffnungen von Testfahrzeugen zur Montage neuartiger Navigationsgeräte-Hardware.

Anfertigung von Montagemodulen für die Verbindung von Vorseriengerät und STL-Blende.

Ergebnis

Displaymodul-mock ups mit Großserien-Charakter zur Integration von Alpine Electronics-Geräteprototypen in Serien-Testfahrzeuge.

Funktions-Displayblenden  als STL-Prototypen, hinterleuchtet und mit Hochglanzfinish.

 

18
Jan

Concord wheels

Aufgabe

Bemusterung von Design-Varianten neuer Räder für Concord-Kinderbuggies, Entwurf und Projektleitung White ID.

Lösung

CNC-gefräste Kunststoff-Prototypen mit Befestigungselementen und Lackfinish.

Ergebnis

Funktionsfähige Räder, bestehend aus Felgen, Bereifung und Montage-Elementen als Teil einer Produktentwicklung.

16
Jan

Prototypen

Aufgabe

Entwicklung / Herstellung / Montage von Protoypen für verschiedene Anwendungen:

T-D1-Umverpackung für designwerks

Aluminiumlöffel für Villeroy & Boch

Kinderautositz für Concord / White ID

Diagnosegerät für Rüschformteam

Tretauto für ZAM Clauda / designwerks  

Stapelstuhl für Dauphin / Designoffice

Segelflugmodell für V-Form

Lösung

T-D1-Umverpackung – Bemusterung und Betreuung  der Spritzgußproduktion.

Alu-Löffel – CNC-Frästeil, feingeschliffen und hochglanzpoliert.

Kinderautositz – Feinbearbeitung, Finish und Montage von Prototypen-Bauteilen.

Diagnosegerät – Kleinserie im Tiefzieh-Verfahren aus sterilisierbarem Kunststoff

Tretauto – Herstellung einer Leichtbau-Gfk-Karosserie für einen Tretauto-Prototyp.

Stapelstuhl – Gfk-Sitzschale mit steckbaren Armlehnen und Aluminiumfüßen.

Segelflugmodell – originalgetreuer, flugfähiger Nachbau eines historischen Segelflugzeuges im Maßstab 1:3.

Ergebnis

Funktionsprototypen als Bestandteil von Produktentwicklungen.

 

15
Jan
14
Jan

Kunststoff-/Vakuumguss

Aufgabe

Herstellung von Kleinserien- und Sonder-Bauteilen aus Kunststoffen.

Lösung

Umsetzung der Bauteil-Anforderungen im Vakuumguß mittels Urmodell sowie in konventionellen Gießverfahren – transparente Bauteile mit und ohne (sichtbarem) Inlay, passgenaue Gehäuse, Transluzenz, Elastizität, Material-Kombinationen, Funktionalität.

Ergebnis

Bauteile aus gießfähigen Kunststoffen für Bemusterung, Kleinserien, Prototyping, Modellbau etc.

 

12
Jan

Hartschaum

Aufgabe

Volumenmodelle zur Formfindung und Proportions- / Entwurfs-Überprüfung, sowie zur Darstellung offenporiger Material-Oberflächen.

Lösung

Herstellung durch maschinelle Bearbeitung sowie im handshape-Verfahren aus PU-Hartschaum-Blockmaterial, ohne und mit Oberflächenfinsh / Lackierung. Geeignet als lösemittelbeständiges Stützmaterial für Clay-Modellierungen.

Ergebnis

Designvormodelle / Volumenmodelle / Formfindung / Materialcharakter.