Category: Designmodellbau

26
Jul

KUGEL

Aufgabe

Anfertigung von stabilen, verzugfreien Massivholz-Hohlkugeln mit Hilfe eines Fertigungsverfahrens, das die Sichtbarkeit von Stirnholz nach der Bearbeitung aus-schließt, und einen effizienten und opti-mierten Materialeinsatz gewährleistet. Das Verfahren soll die Herstellung von hoch-wertigen Kugeln in nahezu beliebiger Grös-se und, neben Holz, auch aus verschiede-nen anderen Materialien ermöglichen.

Lösung

In traditioneller Handwerkskunst herge-stellte Grundkörper werden präzise mit Hilfe datengestützter Fertigungsmaschinen allseitig bearbeitet, und abschließend mit einem hochwertigen Oberflächenfinish versehen.

Ergebnis

Ästhetisch anspruchsvolle, und in ihrer handwerklichen Ausführung hochwertige, Massivholzkugeln für die unterschiedlichs-ten Anwendungen, so z.B. ein Haustier- / „Katzenbungalow“ mit Edelstahlfuß, der sich perfekt in eine moderne Wohnumgebung integriert, und von uns exklusiv auf Bestel-lung gefertigt wird.

 

 

 

29
Jan

Villeroy & Boch

Aufgabe

Designmodellbau zur Bemusterung und Detail-Formfindung von Villeroy & Boch Designentwürfen .

Lösung

Auf Basis 2-dimensionaler Entwurfs-Maßzeichnungen des Auftraggebers entstehen – zumeist handgefertigte – Designmodelle in unterschiedlichsten Fertigungsverfahren. Entwurfs-Details werden während der Herstellung als Teil der Formfindung überprüft und definiert.

Ergebnis

Designmuster als Bewertungsgrundlage des Entwurfs und als Basis für fertigungsspezifische Anforderungen.

 

 

 

 

23
Jan

Fritz Jobst e.K.

Aufgabe

Anfertigung von einem PU-Hartschaum-Designmodell eines neuen Friseur-Waschbeckens der Firma Fritz Jobst E.K., Designentwurf rainerhillerdesign, zur Überprüfung der Funktion und der Ausarbeitung formaler Details im Rahmen eines Formfindungs-Prozesses.

Lösung

Mittig geteiltes 1:1 PU-Hartschaummodell, im handshape-Verfahren aus PU-Volumen-Elementen kontur- / maß-genau modelliert, im weiteren Verlauf der Designentwicklung final ausgearbeitet, und abschließend für den Auftrag einer Hochglanzlackierung gefinished.

Ergebnis

Formfindungs- und Designmodell sowie Referenzmuster für das sich anschließende Serien-Gussverfahren.

 

19
Jan

Alpine Electronics Car

Aufgabe

Formale und funktionale Integration neu entwickelter Navigationstechnologien von Alpine Electronics R&D Europe GmbH in Serien-Test-Kfz.

Adaption von Rapid-Prototyping-Display-Blenden an Vorseriengeräte.

Lösung

Konzeptionierung und Anfertigung von passgenauen Kunststoff-Blendenmodulen mit seriennaher Anmutung in den dafür vorgesehenen Konsolen-Öffnungen von Testfahrzeugen zur Montage neuartiger Navigationsgeräte-Hardware.

Anfertigung von Montagemodulen für die Verbindung von Vorseriengerät und STL-Blende.

Ergebnis

Displaymodul-mock ups mit Großserien-Charakter zur Integration von Alpine Electronics-Geräteprototypen in Serien-Testfahrzeuge.

Funktions-Displayblenden  als STL-Prototypen, hinterleuchtet und mit Hochglanzfinish.

 

18
Jan

Concord wheels

Aufgabe

Bemusterung von Design-Varianten neuer Räder für Concord-Kinderbuggies, Entwurf und Projektleitung White ID.

Lösung

CNC-gefräste Kunststoff-Prototypen mit Befestigungselementen und Lackfinish.

Ergebnis

Funktionsfähige Räder, bestehend aus Felgen, Bereifung und Montage-Elementen als Teil einer Produktentwicklung.

18
Jan

Wagenknecht

Aufgabe

Anfertigung eines Designmodells mit Teilfunktion von einem Wagenknecht-Fahrzeugentwurf als Bestandteil der Produktentwicklung.

Lösung

Auf Basis eines Kundenmodells sowie von Maßzeichnungen erfolgt die Umsetzung der Modellbauaufgabe aus Kunststoff mit abschließendem Finish.

Ergebnis

Design- und Funktionsmodell im Rahmen einer Produktentwicklung.

15
Jan
14
Jan

Kunststoff-/Vakuumguss

Aufgabe

Herstellung von Kleinserien- und Sonder-Bauteilen aus Kunststoffen.

Lösung

Umsetzung der Bauteil-Anforderungen im Vakuumguß mittels Urmodell sowie in konventionellen Gießverfahren – transparente Bauteile mit und ohne (sichtbarem) Inlay, passgenaue Gehäuse, Transluzenz, Elastizität, Material-Kombinationen, Funktionalität.

Ergebnis

Bauteile aus gießfähigen Kunststoffen für Bemusterung, Kleinserien, Prototyping, Modellbau etc.

 

13
Jan

Tiefziehen

Aufgabe

Tiefziehteile in Kunststoff für Modellbau, Bemusterung und Kleinserien.

Lösung

Tiefziehen in ABS / PS / PETG / Depron (extrudierter PS-Hartschaum) – bis max. 5 mm Wandstärke, Grundfläche 900 x 500 mm.

Ergebnis

Bauteile von 1-5 mm Wandstärke aus thermoplastischen Kunststoffen.

 

12
Jan

Hartschaum

Aufgabe

Volumenmodelle zur Formfindung und Proportions- / Entwurfs-Überprüfung, sowie zur Darstellung offenporiger Material-Oberflächen.

Lösung

Herstellung durch maschinelle Bearbeitung sowie im handshape-Verfahren aus PU-Hartschaum-Blockmaterial, ohne und mit Oberflächenfinsh / Lackierung. Geeignet als lösemittelbeständiges Stützmaterial für Clay-Modellierungen.

Ergebnis

Designvormodelle / Volumenmodelle / Formfindung / Materialcharakter.