Concord

eyecatcher / Funktionsmuster / mock up / Science Center
Aufgabe

Visualisierung der Verstellmöglichkeiten des Concord-Kinderautositzes MATRIX mit Hilfe einer motorbetriebenen, programmier- und schaltbaren Endlosschleife. Projektleitung White ID GmbH, Schorndorf.

Lösung

Die zwei Bewegungsabläufe Rotation und Winkel-Verstellung der Sitz- / Liegeschale werden mit Hilfe von Stellmotoren und einer speziell angefertigten Steuerung realisiert, durch die die Geschwindigkeit der Bewegung sowie die Zeitintervalle frei wählbar sind.

Ergebnis

Bewegung erzeugt Aufmerksamkeit – ein Anspruch, dem ein eyecatcher wie dieses von uns realisierte Exponat im Rahmen einer Messepräsentation gerecht wird. Zudem erklären sich dem Betrachter durch den im Dauerbetrieb laufenden Messe-Dummy die speziellen Verstellmöglichkeiten des Kinder-Autositzes.